Impressum & PARTEI-Kontakt:
office [at] president2019.eu /// Nico Semsrott c/o Die PARTEI /// Kopischstrasse 10 /// 10965 Berlin

Head of Office: Dr. Doris Dialer /// doris.dialer [at] europarl.europa.eu

-----------------------------------------------


Stellenausschreibung 1 - Producer*in (m/w/d)

Kein normales Abgeordnetenbuero! Fuer und mit Nico machen wir mit einer kleinen Redaktion in Bruessel Quatsch und Aufklaerung: 5 Jahre Dauerwahlkampf fuer progressive Ideen mit Videos, Bildern und Worten. Online und offline. Auf englisch und auf deutsch. Als kreative Opposition aergern wir die Rechten, mit allem, wovor sie Angst haben: Oeffentlichkeit, Humor und Fakten.

Deine Aufgaben:
  • Entwicklung, Budgetierung, Planung und Umsetzung aller Inhalte (Video, Audio, Micro Content etc.)
  • Gesamtkoordination aller Veroeffentlichungen
  • Viel Dreh- und Schnitterfahrung
  • Technisches Know-How
  • Koordination und Kontrolle der Post-Produktion und Einhaltung der Timings
  • Recherche und Buchung von Locations, Equipment und ggfs. Freelancern
  • Kommunikation mit parlamentsinternen und externen Dienstleistern
Dein Profil:
  • Einschlaegige Berufserfahrung als Producer im Bewegtbildbereich
  • Sehr gute Kommunikationsfaehigkeit
  • Sehr gute Budgeting und Scheduling Skills
  • Strukturierte und praezise Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten
  • Ausgepraegtes Organisationstalent
  • Teamfuehrungsqualitaeten
  • Dramaturgisches Verstaendnis
  • Affinitaet zu Online-Storytelling
  • Sicherer Umgang und Kenntnis aller gaengigen digitalen Vertriebswege
  • Lust auf Stoffentwicklung
  • Ausgepraegtes Netzwerk in der Branche
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (idealerweise auch Franzoesisch)
  • Reisebereitschaft (insgesamt ca. 4 Tage pro Monat - Strasbourg)
Bitte schicke Deine Bewerbung mit dem Betreff "Producer*in" inkl. fruehestem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung bis zum 12.07.2019 um 12 Uhr per Mail an jobs [at] president2019.eu.

Stellenausschreibung 2 - Head-Autor*in (m/w/d)

Kein normales Abgeordnetenbuero! Fuer und mit Nico machen wir mit einer kleinen Redaktion in Bruessel Quatsch und Aufklaerung: 5 Jahre Dauerwahlkampf fuer progressive Ideen mit Videos, Bildern und Worten. Online und offline. Auf englisch und auf deutsch. Als kreative Opposition aergern wir die Rechten, mit allem, wovor sie Angst haben: Oeffentlichkeit, Humor und Fakten.

Deine Aufgaben:
  • Stoffentwicklung
  • Drehbuecher schreiben
  • Gags und Punchlines schreiben
  • Social Media Texte schreiben
  • Verantwortung fuer die uebergreifenden dramaturgischen Boegen
  • Staendiger Austausch mit Nico Semsrott
Dein Profil:
  • Erfahrung im Comedybereich
  • Erfahrung im Writers Room
  • Affinitaet zu Online-Storytelling
  • Gutes Gespuer fuer Trends
  • Viel Lust auf Stoffentwicklung
  • Hohes Mass an Flexibilitaet
  • Teamfaehigkeit
  • Gespuer fuer unterschiedliche Zielgruppen
  • Sicherer Schreibstil in Deutsch und Englisch (idealerweise native speaker)
  • Gute Allgemeinbildung und Interesse an der EU
  • Reisebereitschaft (insgesamt ca. 4 Tage pro Monat - Strasbourg)
Testaufgaben:
  • Schreibe einen Tweet zu Ursula von der Leyens Nominierung als Kommissionspraesidentin.
  • Beschreibe in fuenf Saetzen ein wiederkehrendes Video-Format aus Bruessel mit Nico.
  • Alternativ oder zusaetzlich: Schlag irgendeine andere Idee vor.
Bitte schicke Deine Bewerbung mit dem Betreff "Head-Autor*in" inkl. fruehestem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung bis zum 12.07.2019 um 12 Uhr per Mail an jobs [at] president2019.eu.

-----------------------------------------------


Die haeufigsten Fragen:

Kann Nico keine huebsche Homepage haben?
Nein.

Wie viele Kapuzenpullis besitzt Nico?
Zehn. Aber er traegt eigentlich immer nur den gleichen: Seinen Lieblingspulli.

Wann tritt Nico das naechste Mal auf?
Momentan sind keine Solo-Auftritte geplant. Booking-Anfragen werden vorerst nicht angenommen.

Kann Nico irgendwas fuer uns machen?
Vermutlich nicht. Obwohl Nico Demotivationstrainer ist, bewundert er heimlich das Engagement vieler idealistischer junger Menschen und moechte sie eigentlich gerne unterstuetzen (ohne jede Ironie: ihr seid toll, macht weiter!). Er schafft es nur leider nicht. Nico wird von Anfragen ueberhaeuft und ist von dem Ausmass schlicht ueberfordert. Leider reicht seine Energie auch weder fuer Autogrammwuensche noch fuer Grussbotschaften oder Besucherrundgaenge. Nico setzt auf Reichweite, moechte also moeglichst viele ein bisschen erreichen, statt wenige viel. Hm. Ist das verstaendlich? Noch ein Versuch: Wenn Nico die Wahl hat, ob er mit einem Video evtl. 100.000 Leute ein bisschen erreicht, oder mit einem Besucherrundgang 20 Leute sehr intensiv, steckt er seine Zeit lieber in das Video mit 100.000 Zuschauern. Er hofft auf dein Verstaendnis.

Kann ich Nico ganz persoenlich schreiben?
Nein. Nico ist wie gesagt ueberfordert. Erreichbar ist er nur ueber seine Buero-Adresse. Kontaktadresse oben. Sein Team antwortet.